Dämmarbeiten

Die Wärmedämmung gewinnt immer mehr an Bedeutung - besonders im Dachbereich!

An dieser Stelle ist der Wärmeverlust des Gebäudes besonders groß und durch die Bundesregierung wurde aus diesem Grund eine nachträgliche Dämmung der obersten Geschoßdecke vorgeschrieben.

Im Neubau müssen zwangsläufig die Werte nach EnEV eingehalten werden.

Ob die geforderten Werte durch Einblasdämmung, Aufsparrendämmung, Zwischensparrendämmung oder Dämmung der Geschoßdecke erreicht werden ist dabei unwichtig - wir realisieren diese Arbeiten individuell nach Ihren örtlichen Gegebenheiten.

  • Flachdachdämmung (1)
  • Flachdachdämmung (2)
  • Anlage zur Einblasdämmung
  • jeder Sparrenabstand wird einzeln ausgeblasen
  • fertig
  • Aufsparrendämmung auf Holzfaserplatten
  • Dämmen der obersten Geschossdecke mit offen aufgeblasener Zellulosedämmung
  • Vorbereitung einer Dachdämmung
  • Zwischensparrendämmung mit Holzweichfaserplatten
    10 Jahre Meisterbrief